Allegra Zumsteg ist seit 2009 als freischaffende Songwriterin, Sängerin und Gesangslehrerin tätig und tritt als Leadsängerin in unterschiedlichen Bands auf. Daneben ist sie auch auf einigen Soundtracks von Filmen zu hören. Vor kurzem veröffentlichte sie mit ihrem Jazztrio A Day In Central Park ihr Debutalbum Rearrange. www.adayincentralpark.ch

Nach klassischem Sologesangsunterricht an der Kantonsschule Stadelhofen und am Konservatorium Zürich zog sie 2008 in die Niederlande, um ihren Bachelor of Music in Jazz Gesang am Konservatorium von Amsterdam abzuschliessen. Im Zuge ihres Studiums an der Hochschule der Künste Amsterdam erhielt sie Meisterkurse von renommierten Musikern aus der internationalen Jazz-Szene, vertiefte sich in Songwriting, und schloss 2014 ihren Master of Music cum laude ab.

Seither unterrichtete Allegra Zumsteg bereits an diversen Musikschulen im Raum Zürich, leitete unter anderem den Soul- & Gospelchor an der Voice+Music Academy, war als Sologesangslehrerin an der Musikschule Dielsdorf tätig, gab Stimmbildungskurse für Erwachsene an der Klubschule Migros, etc. Sie hat Erfahrung im Leiten von Chören und Gruppen für Kinder als auch Erwachsene. 2018 komponierte sie einen kompletten Liederzyklus für ein Projekt mit den Singfrauen Männedorf. Zurzeit ist sie als Lehrperson für Gesang und diverse Gruppenkurse an den Musikschulen Zumikon, Zollikon und Küsnacht tätig. Im Juni 2019 übernahm sie die Musikalische Leitung der Gospelsingers Uster